Edelsteinwasser

Edelsteinwasser ist eine gute Alternative zu Behandlungen mit Kräutern, aber auch zur Schulmedizin.

 

Edelsteine haben ihre Aufgaben wie die Kräuter , Pflanzen und Bäume. Bis ein Edelstein gefunden werden will, vergehen viele tausend Jahre. Sie sind nicht nur schön zum ansehen oder als Schmuck zu tragen,sie sind auch gute Heiler.

 

In den vorgegangenen Themen habe ich von meinen Verletzungen geschrieben. Zur Heilung meiner Knieverletzungen habe ich jeden Tag 1 Liter Edelsteinwasser getrunken.

 

Dabei habe ich eine Kombination von maximum 4 Steinen angesetzt. Amethist und Bergkristall waren die Grundbasis. Türkis und oranger Calcid haben das Wasser abgerundet. Durch die Verletzungen hatte ich oft nervöse Beine. Das ist unter anderem nicht nur sehr lästig und mühsam, sondern auch sehr schmerzhaft. Mit dem Amethist konnte ich die Nerven der Beine so gut beruhigen.  Der Begrkristall nehme ich immer zum ausleiten. Der orange Calcid ist speziell für Knochen und Bänderverletzungen gut einzusetzen. Er heilt auch den Meniskus, die Kreuzbänder. Der Türkis bewahrt unter anderem vor weiteren Unfällen. Er wird auch viel von Autofahrern getragen oder ein Stein im Auto aufgehängt schützt er vor Unfällen. Der Türkis zeigt auch Veränderungen im Körper an.

Wenn der Türkis bricht, sollte er unverzüglich der Erde zurück gegeben werden.

 

Es ist immer wichtig, dass man bei Tee und Edelsteinwasser darauf achtet, dass Steine oder auch Kräuter hinzugenommen werden, die Giftstoffe ausleiten und auch ausgleichen.

 

Mit dem Edelsteinwasser kann man sehr gut Tee kochen. Ich muss dazu sagen, dass ich mit dieser Variante das Edelsteinwasser viel stärker in der Wirkung erlebt habe.

 

Wenn sie noch nie Edelsteinwasser angesetzt haben, sollten sie das Wasser auf den ganzen Tag verteilt langsam trinken. Nur kalt. Sobald sie sich an die Schwingungen der Steine gewöhnt haben, es als ganz normales Wasser trinken können, ist es einen Versuch wert, mit dem angesetzten Wasser einen Tee zu kochen.

 

Apachen Tränen sind gut bei Magen - Darm Beschwerden, für Viren und Bakterien, usw..

Er hält das Böse von uns fern, er schützt uns vor falschen Freunden.....

 

Amethist beruhigt die Nerven, Meditation, Spiritualität .....

 

Bergkristall ist ein neutraler Edelstein. Man kann ihn zu fast allem einsetzen in Kombination anderer Edelsteine.